Arnold Weizenegger Weizendoppelbock

Weizenbock

fürL Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Proximus am 12.03.2019

Stammwürze: 20% | Bittere: 26 IBU | Farbe: 26 EBC | Alkohol: 9 %

Kräftiger Weizendoppelbock mit Aromen von Banane und karamelisierten Früchten. Platz 2 in der Kategorie "Weizenbock" im BJCP-Wettbewerb auf der Heimbrau Convention 2019 in Romrod.

Brauwasser

Hauptguss:

13 L

Nachguss:

7 L

Gesamt:

20 L

Schüttung

Helles Weizenmalz:

2000 g (51.3%)

Wiener Malz:

1300 g (33.3%)

Münchener Malz:

400 g (10.3%)

Rauchmalz:

150 g (3.8%)

Karamellmalz Aroma:

50 g (1.3%)

Gesamt:

3.9 kg

Maischplan:

Einmaischen:

63 °C

1.Rast:

63 °C für 30 min

2.Rast:

66 °C für 10 min

3.Rast:

72 °C für 20 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

80 min

Perle:

15 g, % α-Säure , 60 min

Perle:

7 g, % α-Säure , 20 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

WYEAST 3638

Gärtemperatur:

18 °C

Endvergärungsgrad:

76%

Karbonisierung:

7 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Anstellen bei 16°C, mit einem Wyeast Smackpack, das 48 Stunden vorher gestartet wurde. Smackpack war frisch: Produktion November/Brauen Mitte Dezember. Nach 48 Stunden Temperatur dann erhöht auf 18°C. Alter des Bieres bei der Verkostung auf der HBCon knapp 3 Monate.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Proximus 26.04.19, 16:19 Uhr
Karamellmalz Aroma ist ein intensiv gedarrtes Karamellmalz, das es von verschiedenen Mälzereien gibt. Du bekommst es in den gängigen Hobbybrauershops, z.B hier https://www.hobbybrauerversand.de/CARAAROMAZ-ca-350-450-EBC-geschrotet CaraAroma ist der geschützte Markenname dieses Malzes der Firma Weyermann. Wie gesagt haben das aber auch andere Mälzereien.
Biermanufaktur 26.04.19, 15:55 Uhr
Hallo, nur eine kurze (Anfänger-)Frage: Was muss ich mir unter "Karamellmalz Aroma" vorstellen? Wo bekomme ich so etwas her? Vielen Dank für Eure Hilfe. Gruß Stefan
Kurt 12.03.19, 11:15 Uhr
Ich habe das Bier auf der HBCon probiert. Grandioser Weizenbock! Die Kombi aus WYeast 3836 und dem Hauch Rauchmalz erzeugen ein wunderbares Bratapfelaroma.
Proximus 12.03.19, 10:31 Uhr
Nein, mit dem vollständigen Smackpack bei 16°C angestellt und nach 48 Stunden die Temperatur auf 18°C erhöht. PS: Ja Gramm statt Kilogramm natürlich ;) - ist korrigiert.
H2opolo 12.03.19, 10:17 Uhr
Moin, angestellt mit einem Teil des Smackpacks und nach 48h mit dem Rest??? Für mich nicht ganz klar Gruß Michael
Joshdl92 12.03.19, 09:57 Uhr
Die Einheiten bei der Schüttung anpassen könnte von Vorteil sein! Sonst kommt noch jemand auf die Idee das man mit 20 l Wasser 3,9 to Gerste einmaischen kann! ^^