Merchweiler Kelterbräu

Kellerbier

fürL Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: kawi am 27.05.2019

Stammwürze: 15.5% | Bittere: 28 IBU | Farbe: 22 EBC | Alkohol: 5.8 %

Obergäriges Kellerbier, hellbraun-rötlich, mit einer leichten Karamell- und Biscuitnote, sowie ausgewogenem Malzkörper, moderater Bittere und dezenten Zitrusnoten.

Brauwasser

Hauptguss:

94 L

Nachguss:

63 L

Gesamt:

157 L

Schüttung

Pale Ale Malz:

11.9 kg (38%)

Münchner Malz II:

9.5 kg (30.4%)

Pilsener Malz:

7.6 kg (24.3%)

CaraPils:

1.5 kg (4.8%)

Melanoidinmalz:

0.8 kg (2.6%)

Gesamt:

31.3 kg

Maischplan:

Einmaischen:

58 °C

1.Rast:

63 °C für 35 min

2.Rast:

72 °C für 20 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Chinook (Vorderwürze):

25 g, % α-Säure

Citra:

100 g, % α-Säure , 25 min

Lemondrop:

15 g, % α-Säure , 1 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Fermentis SafBrew S-33

Gärtemperatur:

16-19 °C

Endvergärungsgrad:

3%

Karbonisierung:

4.8 g/l

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Lautrer Bier 12.11.19, 16:37 Uhr
Danke für dieses Rezept. Ich werde es in den nächsten Tagen nachbrauen. Den Lemondrop werde ich allerdings durch Zythos ersetzen, der muss bei mir noch aufgebraucht werden. Eine Kleinigkeit noch: Schaust du dir bitte mal den EVG an? 3 % können nicht korrekt sein. Gruß aus der Pfalz!