Rezept unwiderruflich löschen?

Ja | Abbrechen

ZYTHOS PINK

Frucht, Gewürz- und Kräuterbiere

fürL Ausschlagswürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Bier39 am 04.07.2019

Stammwürze: 13.3% | Bittere: 24 IBU | Farbe: 15 EBC | Alkohol: 5.8 %

Erfrischend-prickelndes & süffiges Himbeer-Weissbier mit pink-oranger Farbe. Gebraut für den Sommer!

Brauwasser

Hauptguss:

38 L

Nachguss:

21 L

Gesamt:

59 L

Schüttung

Weizenmalz hell:

5220 g (52%)

Premium Pilsner Malz:

4520 g (45%)

Haferflocken:

300 g (3%)

Gesamt:

10.04 kg

Maischplan:

Einmaischen:

52 °C

1.Rast:

50 °C für 20 min

2.Rast:

55 °C für 20 min

3.Rast:

62 °C für 30 min

4.Rast:

72 °C für 30 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?
Die angegebenen Zeiten hinter den einzelnen Hopfengaben sind die Kochzeiten und bedeuten wie lange diese Hopfengabe mit der Würze gekocht wird. So bedeuten 20 min eine Zugabe 20 min vor Kochende und 0 min ein Zugabe direkt am Kochende. Vorderwürzehopfung bedeutet eine Zugabe noch bevor die Würze kocht, also z.B. direkt nach dem Läutern. Unter Whirlpoolhopfung ist eine Hopfengabe nach Kochende und (meist) nach einer Abkühlung auf z.B. 80°C direkt in den Whirlpool zu verstehen.

Würzekochzeit:

70 min

Zythos (Vorderwürze):

20 g, % α-Säure

Zythos:

20 g, % α-Säure , 15 min

Zythos:

40 g, % α-Säure , Whirlpool

Gärung und Reifung:

Hefe:

Wyeast 3944

Zusätzlich in die Gärung / Nachgärung:

2400 g Himbeeren

Gärtemperatur:

19 °C

Endvergärungsgrad:

64.9%

Karbonisierung:

6.0 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

-Kochende bis Beginn der Kühlung: 12 Minuten
-Temperatur vor Kühlung: 85°C
-Gärbeginn: 10 Stunden nach Hefegabe
-Gärung: 8 Tage bei 19°C
-Zugabe der Himbeeren: Am 4. Tag der Gärung dazugegeben
-In Flaschen abgefüllt: 44 Liter
-Aufkarbonisierung: 440g Zucker, aufgelöst in 2 Liter abgekochtem Wasser vor dem Abfüllen dazugegeben (vorsichtig mit Jungbier vermischen damit der Hefesatz nicht aufgewirbelt wird)
-Flaschengärung: 8 Tage bei 20°C
-Lagerung: 14 Tage im Kühlschrank bei 7°C

Bemerkung:
- Die Himbeeren (tiefgekühlt, aus dem Supermarkt) wurden 1 Tag zuvor im Einachglas mit dem Einkochtopf eingekocht (35 Minuten bei 80°C).
- Der EBC-Wert ist geschätzt. Ohne die Himbeeren hätte das Bier einen Wert von 4.