Abteibier

Belgisches Dunkel

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Brauwerk 76 am 04.09.2020

Stammwürze: 15.6% | Bittere: 19 IBU | Farbe: 37 EBC | Alkohol: 6.5 %

Dunkles Belgisches Starkbier.Mit wenig Bittere aber hohen Alkohalgehalt.Süffig und schön abgerundet im Geschmack.

Brauwasser

Hauptguss:

17 L

Nachguss:

11 L

Gesamt:

28 L

Schüttung

Pilsner Malz:

3.5 kg (50%)

Klostermalz(Abbeymalt):

2.5 kg (35.7%)

Karamelmalz Hell:

500 g (7.1%)

Kandiszucker Dunkel:

500 g (7.1%)

Gesamt:

7 kg

Maischplan:

Einmaischen:

45 °C

1.Rast:

55 °C für 5 min

2.Rast:

63 °C für 30 min

3.Rast:

72 °C für 40 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

80 min

Magnum US:

12.5 g, % α-Säure , 70 min

HallertauerTradition:

12.0 g, % α-Säure , 5 min

Kandiszucker Dunkel:

500 g für 80 min mitkochen

Gärung und Reifung:

Hefe:

Wyeast 1762

Gärtemperatur:

18-22 °C

Endvergärungsgrad:

66%

Karbonisierung:

5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Den Kandiszucker zur kochenden Würze zugeben.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Brauwerk 76 14.09.20, 19:36 Uhr
Vielen Dank für deine Bewertung.
timou 14.09.20, 18:18 Uhr
Vielen Dank für das tolle Rezept! Haben es gestern verkostet. Kräftig und aromatisch, mit toller Farbe! Das wird auf jeden fall wieder gebraut. Auch Anfänger wie ich können damit ein schönes dunkles Belgisches brauen!