Goldi

Märzen/Oktoberfest

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Gletscher Bräu am 11.01.2021

Stammwürze: 14.5% | Bittere: 26 IBU | Farbe: 35 EBC | Alkohol: 6.5 %

Rosskastanienrötliches Märzen ist für ein Festbier etwas alkoholstärker eingebraut und ausserordentlich süffig.

Brauwasser

Hauptguss:

18 L

Nachguss:

12 L

Gesamt:

30 L

Schüttung

Pilsner Malz:

4.4 kg (74.6%)

Wiener Malz:

1.2 kg (20.3%)

Haferflocken:

200 g (3.4%)

dunkles Karamellmalz:

100 g (1.7%)

Gesamt:

5.9 kg

Maischplan:

Einmaischen:

55 °C

1.Rast:

63 °C für 40 min

2.Rast:

72 °C für 25 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

70 min

Tradition:

12 g, % α-Säure , 70 min

Tradition:

15 g, % α-Säure , 35 min

Tettnanger:

25 g, % α-Säure , 5 min

Mosaic:

4 g, % α-Säure , 0 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

S-23 / W34/70

Gärtemperatur:

12 / 19 °C

Karbonisierung:

5 g/l

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Gletscher Bräu 18.01.21, 16:36 Uhr
Du kannst das Bier mit s-23 bei 12 Grad oder mit W34/70 bei 19 Grad vergären.
hopfenzupfer 18.01.21, 11:30 Uhr
Moin Gletscher Bräu, hast du die beiden Hefen zusammen geschmissen oder den Sud geteilt? Ist die Gärtemperatur 12-19°C oder 12°C für die S-23 und 19°C für die W34/70 ?
Gletscher Bräu 17.01.21, 12:45 Uhr
Nach dem brauen nach farbskala ermittelt
Schulauerbrauer 17.01.21, 12:37 Uhr
Mal eine Frage zur Bierfarbe wie bist Du auf 35 EBC gekommen, im Tool Bierfarbe mit deinen Werten komme ich auf 11 EBC
Gletscher Bräu 16.01.21, 16:56 Uhr
Kansst du im Suppermarkt kaufen oder bei Brouwland bestellen
Schulauerbrauer 16.01.21, 16:48 Uhr
Ich hab eine Frage: Die Haferflocken sind die aus dem Supermarkt oder woher hast Du sie.