Irish King Stout

Stout

für L Ausschlagwürze

Erstellt von: MetalM am 13.05.2021

Stammwürze: 13.5% | Bittere: 43 IBU | Farbe: 60 EBC | Alkohol: 4.1 %

Ein sehr leckeres und gut zu trinkendes Irish Stout mit toller Schaumkrone, welches dem Guinness nahe kommt. Gebraut mit dem Klarstein Mundschenk.

Brauwasser

Hauptguss:

23 L

Nachguss:

14 L

Gesamt:

37 L

Schüttung

Maris Otter:

4.5 kg (66.2%)

Röstgerste:

0.5 kg (7.4%)

Haferflocken (gemahlen) :

0.8 kg (11.8%)

Gerstenflocken :

1 kg (14.7%)

Gesamt:

6.8 kg

Maischplan:

Einmaischen:

77 °C

1.Rast:

77 °C für 45 min

2.Rast:

85 °C für 40 min

Abmaischen:

85 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

60 min

East Kent Golding:

71 g, % α-Säure , 60 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Safale S04

Gärtemperatur:

18-20. °C

Karbonisierung:

5.5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Nach dem umschlauchen weitere 14 Tage bei 18°C - 20°C gären lassen. Hiernach 14 Tage
im Kühlschrank reifen lassen.
Karbonisierung mit Traubenzucker.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Drinking Bender 04.12.22, 10:34 Uhr
Habe das Rezept nachgebraut. Nach 6 Wochen Flaschengärung sehr gut trinkbar. Schöne dunkle Farbe und dezente Röstaromen. Für die kalte Jahreszeit sehr gut geeignet
BrauSven 14.05.21, 17:27 Uhr
Hallo MetalM, die Temperaturen im Maischplan sind sehr hoch...
butterbrot 13.05.21, 18:19 Uhr
Das Rezept liest sich gut! Aber der Alkoholgehalt kann mMn nicht ganz stimmen: um bei 13,5°P nur auf 4,1% zu kommen, müsste der Vergärgrad bei ungefähr 55% liegen (was definitiv im pathologischen Bereich wäre)?