Weizen Saphir

Helles Hefeweizen

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Siedlerbräu am 20.01.2013

Stammwürze: 14% | Bittere: 18 IBU | Farbe: 9 EBC | Alkohol: 5.7 %

Ein Weizen mal anders ! Mit ordentlich Saphir Hopfen !

Brauwasser

Hauptguss:

55 L

Nachguss:

18 L

Gesamt:

73 L

Schüttung

Pilsner:

5.5 kg (48.7%)

Weizen dunkel:

2.6 kg (23%)

Weizen hell:

1.7 kg (15%)

Wiener:

0.7 kg (6.2%)

Cara dunkel:

0.4 kg (3.5%)

Haferflocken:

0.4 kg (3.5%)

Gesamt:

11.3 kg

Maischplan:

Einmaischen:

40 °C

1.Rast:

44 °C für 10 min

2.Rast:

65 °C für 30 min

3.Rast:

72 °C für 25 min

4.Rast:

78 °C für 15 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Saphir:

35 g, % α-Säure , 90 min

Saphir:

35 g, % α-Säure , 45 min

Saphir:

43 g, % α-Säure , 5 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Brewferm Blanche

Gärtemperatur:

20 °C

Endvergärungsgrad:

79.4%

Karbonisierung:

6.5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Ein schönes und süffiges Weizen mit einer ausgepräften Hopfennote.
Saphir Hopfen passt sehr gut in ein Weizenbier.
Gebraut wurde mit dem Braumeister von Speidel 50l.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Rumborak 03.01.17, 11:06 Uhr
Hi, das Weizen ist ein absoluter Knaller...eine wahre Bananenbombe. Ich habe anstatt der Brewferm blanche gestrippte Gutmann-Hefe genutzt. Durch eine recht hohe Gärtemperatur von 23°C wurden herrliche Bananenaromen erzeugt. Absolut empfehlenswertes Rezept. Vielen Dank dafür! VG Rumborak
brauwolf 18.06.16, 06:22 Uhr
Der KBH errechnet mir 24 EBC. Auch vom Gefühl her glaube ich nicht, dass 23% Weizen dunkel mit 9 EBC ausgehen.
sailedaway 02.09.15, 23:11 Uhr
Sehr leckeres erfrischendes Weizen. Nachgebraut im bm 20 mit OG 12.8 und FG 3.1, 20 IBU. Bei 19 grad vergaert mit wlp 300. (Wollte nicht so viel banane Ein spritiziges nicht zu maestiges weizen dass mir nach 4 wochen wirklich hervorragend schmeckt. Vielen Dank fuer das Rezept. Werde ich sicherlich noch einmal brauen
muldengold 23.01.13, 10:37 Uhr
...alles klar - war nur so'n Bauchgefühl. Gruß Sandro
Siedlerbräu 22.01.13, 21:50 Uhr
Pilsner 5,51 kg 3 EBC 14 EBC Weizen d. 2,64 kg 16 EBC 42 EBC Weizen h. 1,68 kg 4 EBC 7 EBC Wiener 0,70 kg 7 EBC 5 EBC Cara dunkel 0,40 kg 90 EBC 36 EBC Summe: 11,3 kg 9,1 EBC 103 EBC Lt. meiner Berechnung komme ich auf 9,1 EBC !
muldengold 20.01.13, 18:58 Uhr
Hi Siedlerbräu - tolles Rezept, den Saphir werde ich wohl auch mal probieren müssen. Kurze Frage: mir deucht die Schüttung resultiert in einem dunkleren Bier als 9 EBC - Tippfehler? LG Sandro