Kaskator

India Pale Ale (West Coast)

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: PauaBraua am 23.04.2019

Stammwürze: 13.8% | Bittere: 35 IBU | Farbe: 26 EBC | Alkohol: 5.9 %

Mega Cascade SingleHop. Mit schönen Malzaromen, fruchtig, milder Bitternote und Honig-Karamellnoten im Geruch. Schön stabiler Schaum. Entstanden beim „Restebrauen“ und das beste bis jetzt! Es wird demnächst definitiv eine größere Charge gebraut!

Brauwasser

Hauptguss:

13 L

Nachguss:

8 ½ L

Gesamt:

22 L

Schüttung

Pilsener :

1150 g (30.9%)

Münchner Malz:

800 g (21.5%)

Cara Hell:

800 g (21.5%)

Cara Red:

500 g (13.4%)

Wiener Malz:

350 g (9.4%)

Brauflocken:

120 g (3.2%)

Gesamt:

3.72 kg

Maischplan:

Einmaischen:

60 °C

1.Rast:

57 °C für 20 min

2.Rast:

63 °C für 35 min

3.Rast:

73 °C für 20 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Hallertauer Cascade (Vorderwürze):

17 g, % α-Säure

Hallertauer Cascade:

5 g, % α-Säure , 70 min

Hallertauer Cascade :

17 g, % α-Säure , 20 min

Hallertauer Cascade:

20 g, % α-Säure , Whirlpool

Gärung und Reifung:

Hefe:

Safale US-05

Stopfhopfen:

60 g Hallertauer Cascade

Gärtemperatur:

20 °C

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Die 60g Cascade nach der Hauptgärung für eine Woche in den Gärbehälter stopfen.
Für die Flaschengärung habe ich 7% der Speise im Kühlschrank gelagert und vor dem Abfüllen dem Jungbier hinzugefügt.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

PauaBraua 05.06.20, 20:51 Uhr
Sehr schön!
lautmacs 06.12.19, 21:15 Uhr
Haben den Kaskator vor ca. 4 Wochen nachgebraut: super IPA mit tollen Aromen! Als Hefe haben wir die Zymoferm Ale genommen. Der Stopfhopfen verblieb nur ca. 2 Tage im Gärbehälter dann abgefüllt. Danke für das tolle Rezept.
H2opolo 25.04.19, 19:18 Uhr
Danke :-) Gruß Michael
PauaBraua 24.04.19, 14:15 Uhr
Moin Michael, Das sind quasi Haferflocken... sorgen wohl für etwas mehr Schaumstabilität. Kann man in fast jedem Brauversand bestellen. Ob es da wirklich einen Unterschied zu normalen Haferflocken gibt, kann ich dir auch nicht beantworten. Beste Grüße
H2opolo 24.04.19, 13:19 Uhr
Moin, Rezept hört sich gut an. Eine Frage: Was sind "Brauflocken"???? Danke Gruß Michael