Summer Kvale

Kveik

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: DevilsHole82 am 11.06.2020

Stammwürze: 11.6% | Bittere: 20 IBU | Farbe: 5 EBC | Alkohol: 5 %

Fruchtig, leichtes Sommerbier mit einer hohen Drinkability. Ideal als Durstlöscher an heißen Sommertagen oder abends beim Grillen. Sehr schnell trinkbar (extrem kurze Reifezeit).

Brauwasser

Hauptguss:

23 L

Nachguss:

23 L

Gesamt:

45 L

Schüttung

Pilsner:

4500 g (77.6%)

Maisgries / Polenta:

1210 g (20.9%)

Carapils:

90 g (1.6%)

Gesamt:

5.8 kg

Maischplan:

Einmaischen:

72 °C

1.Rast:

67 °C für 60 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

60 min

CTZ (Vorderwürze):

15.4 g, % α-Säure

Cascade:

32 g, % α-Säure , Whirlpool

Hallertauer Mittelfrüh:

32 g, % α-Säure , Whirlpool

Irish Moss:

6 g für 10 min mitkochen

Hefenahrung:

4 g für 5 min mitkochen

Gärung und Reifung:

Hefe:

Kveik VOSS

Gärtemperatur:

30 °C

Endvergärungsgrad:

82%

Karbonisierung:

5.5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

- Wasserwerte meines Brauwasser:
Calcium 24 mg/l
Magnesium 4,5 mg/l
Sulfat 14 mg/l
Chlorid 12 mg/l
Natrium 8 mg/l
RA=2,4°dH

- Wichtig: Es muss eine vorverkleisterte Polenta verwendet werden, da es sonst zu einem Blausud kommt. Andernfalls muss die Polenta vorgekocht werden. Ich verwende bei Maisbieren ausschließlich Maisgries/Polenta von Kattus.

- Zwei Wochen inkl. Gärung vom Braukessel bis an den Zapfhahn.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Metalhead1990 29.09.20, 14:21 Uhr
Sieht richtig genial aus habe selbst Kveik hefe neulich bekommen und werde die mal an dem Rezept hier versuchen :)
Zuletzt geändert: 29.09.20, 14:24 Uhr