Döner´s Bräu

Altbier

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Watomba am 21.11.2020

Stammwürze: 12.5% | Bittere: 35 IBU | Farbe: 22 EBC | Alkohol: 4.5 %

Der Name des Bieres wird von meinem Spitznamen abgeleitet. Es ist ein sehr süffiges Kupferfarbenes Bier, aber ohne Röstaromen.

Brauwasser

Hauptguss:

20 L

Nachguss:

12 L

Gesamt:

32 L

Schüttung

Wiener Malz:

2600 g (52%)

Pilsener Malz:

1800 g (36%)

Cara dunkel:

600 g (12%)

Gesamt:

5 kg

Maischplan:

Einmaischen:

60 °C

1.Rast:

64 °C für 30 min

2.Rast:

72 °C für 30 min

3.Rast:

78 °C für 15 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Tettnanger:

48 g, % α-Säure , 80 min

Tettnanger:

24 g, % α-Säure , 5 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Gozdwana OGA9

Gärtemperatur:

19 °C

Endvergärungsgrad:

65%

Karbonisierung:

5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Ich habe 10 Minuten vor Ende des Würzekochen noch 5g Irisch Moos dazu gegeben. Das Bier sollte min. 3 Wochen Kaltreifen.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept