Fuggles Best Bitter

Bitter

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Verrk am 13.10.2021

Stammwürze: 11.2% | Bittere: 39 IBU | Farbe: 13 EBC | Alkohol: 3.9 %

Kupferfarbenes Best Bitter mit einer ordentlichen Ladung Fuggles! Die Windsor Hefe macht aus wenig Stammwürze einen netten Malzkörper, der Fuggles bringt schön erdig/kräuterige, etwas minzige englische Aromen!

Brauwasser

Hauptguss:

16 L

Nachguss:

15 L

Gesamt:

31 L

Schüttung

Maris Otter:

3.7 kg (88.5%)

Karamellmalz hell:

160 g (3.8%)

Weizenmalz:

160 g (3.8%)

Melanoidinmalz:

160 g (3.8%)

Gesamt:

4.18 kg

Maischplan:

Einmaischen:

72 °C

1.Rast:

68 °C für 60 min

Abmaischen:

68 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

60 min

Fuggles (Vorderwürze):

20 g, % α-Säure

First Gold:

22 g, % α-Säure , 60 min

Fuggles:

30 g, % α-Säure , 15 min

Fuggles:

50 g, % α-Säure , 0 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Danstar Windsor

Gärtemperatur:

20 °C

Endvergärungsgrad:

65%

Karbonisierung:

4.5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Nachisomierungszeit: 5min

Wurde mit 0,8L Starter angesetzt, HG war nach gut 3 Tagen schon durch. Nach 3 Tagen ohne Änderung des Restextrakts Cold Crash für 2 Tage, danach abgefüllt.

Insgesamt sehr ausgewogenes, typisch britisches Bitter. Unmittelbar nach der Nachgärung schlägt das minzige des Fuggles durch, nach ein paar Wochen Lagerung setzt sich der Hopfen super im Malzkörper ein.

Kann auch komplett mit Fuggles gebraut werden!

Benutzerkommentare zu diesem Rezept