Coffee Stout

...außer Kategorie

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Kesselbrauer Stuttgart e.V. am 16.05.2022

Stammwürze: 15.9% | Bittere: 26 IBU | Farbe: 100 EBC | Alkohol: 5.9 %

3.Platz beim Kesselbrauer Bierwettbewerb 2022 in der offenen Kategorie *Kesselbrauer Stuttgart e.V.*Rezept von Jens* Oatmeal Stout

Brauwasser

Hauptguss:

17 ½ L

Nachguss:

15 L

Gesamt:

33 L

Schüttung

Münchner Malz Typ 2:

3 kg (45.5%)

Karamellmalz Rot:

0.6 kg (9.1%)

Röstgerste :

0.1 kg (1.5%)

Special W®:

0.3 kg (4.5%)

Pilsner Malz:

1.7 kg (25.8%)

Haferflocken:

0.8 kg (12.1%)

Chocolate Malt:

0.1 kg (1.5%)

Gesamt:

6.6 kg

Maischplan:

Einmaischen:

56 °C

1.Rast:

52 °C für 5 min

2.Rast:

63 °C für 30 min

3.Rast:

72 °C für 60 min

4.Rast:

78 °C für 10 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Mosaic (Vorderwürze):

20 g, % α-Säure

Willamette:

40 g, % α-Säure , 0 min

Mosaic:

30 g, % α-Säure , 0 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Fermentis SafAle S-33

Zusätzlich in die Gärung / Nachgärung:

200 g Kaffee

Gärtemperatur:

20 °C

Endvergärungsgrad:

67%

Karbonisierung:

5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

200 Gramm Kaffee wurden als ColdBrew zubereitet. Dazu einen Liter Wasser mit dem etwas gröber
gemahlenen Kaffee über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Danach durch einen Kaffeefilter abseien
und mit weiterem Wasser ausspülen, sodass in etwa ein Liter Kaffee rauskommt. Kaffee nach der
Hauptgärung hinzugeben. Dadurch reduziert sich die Stammwürze um ca. 1° Plato.
Recht komplexe Schüttung aus “Resten”, um ein wenig mehr Körper ins Bier zu bekommen. Maischprofil
eher in Richtung Verzuckerungsrast bei 72°C und nicht so hoch vergärende Hefe, damit ein etwas süß‐
licheres Bier rauskommt.

Die Tatsächliche Schüttung:
Münchner Malz Typ II 3000 g 45.3 % 23 EBC
Karamellmalz Rot 600 g 9.1 % 45 EBC
Röstgerste 60 g 0.9 % 1150 EBC
Special W® 250 g 3.8 % 300 EBC
Pilsner Malz 1700 g 25.7 % 4 EBC
Sauermalz 100 g 1.5 % 5 EBC
Haferflocken 750 g 11.3 % 2 EBC
Chocolate Malt 100 g 1.5 % 900 EBC
Röstmalz Spezial Typ II 60 g 0.9 % 1150 EBC

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

BeerDino 21.05.22, 16:18 Uhr
Hallo Kesselbrauer :) Das Rezept klingt lecker werde es auf jeden Fall mal nach brauen!! Mfg