Hausbier Hell

Helles

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Vani am 03.01.2012

Stammwürze: 12.5% | Bittere: 30 IBU | Farbe: 9 EBC | Alkohol: 4.8 %

Suffiges Helles für Jedermann Gebraut mit Braumeister 20L

Brauwasser

Hauptguss:

23 L

Nachguss:

9 L

Gesamt:

32 L

Schüttung

Pilsner:

4 kg (85.1%)

Karahell:

0.3 kg (6.4%)

Karapils:

0.2 kg (4.3%)

Sauermalz:

0.2 kg (4.3%)

Gesamt:

4.7 kg

Maischplan:

Einmaischen:

57 °C

1.Rast:

57 °C für 10 min

2.Rast:

63 °C für 50 min

3.Rast:

72 °C für 45 min

4.Rast:

78 °C für 10 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Magnum:

14 g, % α-Säure , 70 min

Tettnanger:

22 g, % α-Säure , 5 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Fermentis Saflager S-23

Gärtemperatur:

12 °C

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Maxjansen 12.05.20, 11:35 Uhr
Wir haben es fast 1 zu 1 nachgebraut! Sehr lecker! Wird nicht das letzte Mal gebraut worden sein! Danke fürs Rezept!
Zuletzt geändert: 18.11.20, 15:30 Uhr
Ventusfahrer 28.12.19, 10:11 Uhr
sehr lecker. Bei meinen Mädels besonders beliebt :-)
Vani 11.11.19, 17:21 Uhr
Servus Sudhaus, Flaschengärung bei 12 Grad bis es ausgegoren ist. Das kann schon 2 Wochen dauern. Am besten Flaschenmanometer rauf und wenn sich nichts mehr tut in den Kühlschrank oder bei 2 Grad noch besser. LG Vani
Sudhaus 11.11.19, 13:55 Uhr
Hallo Vani, habe das Rezept gerade nachgebraut und ist im Gärtopf. Bei welcher Temperatur hast du die Flaschengärung gefahren? Ich wäre jetzt 1 Woche bei 12 Grad und danach runter auf 2 Grad gefahren für 2-3 Wochen, passt das ?
ChrisTiansen 08.10.17, 15:57 Uhr
Bei meinem dritten Sud sollte es ein Helles werden. Habe das Rezept nachgebraut aber mit der Wyeast #2308 - Munich Lager vergoren. Das Ergebnis war ein schönes, klares Helles! Wird auf jeden Fall nochmal gebraut.
schain 20.06.17, 21:57 Uhr
Schönes Bier! Hab es schon zwei mal nachgebaut. Danke für das schöne Rezept...
nirvana 27.03.13, 20:06 Uhr
Habe das Bier nachgebraut,etwas mehr gehopft und muß sagen wirklich sehr gut. Wird eines meiner Stammbiere.
Anschu 21.12.12, 13:52 Uhr
Das Bier war bei mir jetzt nicht so hell, aber schmeckt lecker nach Caramell