Altbier

Altbier

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Jakob am 27.11.2013

Stammwürze: 12% | Bittere: 32 IBU | Farbe: 23 EBC | Alkohol: 5 %

Einfaches Rezept für Altbier

Brauwasser

Hauptguss:

23 L

Nachguss:

12 L

Gesamt:

35 L

Schüttung

Münchner:

3.5 kg (70%)

Wiener:

1 kg (20%)

Caramünch 2:

0.5 kg (10%)

Gesamt:

5 kg

Maischplan:

Einmaischen:

53 °C

1.Rast:

50 °C für 30 min

2.Rast:

65 °C für 60 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

60 min

Saaz:

65 g, % α-Säure , 60 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Wyeast 1007 German Ale

Gärtemperatur:

18-20 °C

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

DrFedi 21.05.16, 00:28 Uhr
Vor ein paar Wochen hätte ich nicht geglaubt, was ich jetzt schreibe. Da hatte ich nämlich ein langweiliges Bier, was mich echt nervte. Irgendetwas ist aber passiert, während ich genervt war. Ich hatte Freunde zu Besuch, um meinen Lagerbestand etwas auszudünnen. Und plötzlich war es das populärste Bier des Abends. Süffig, interessant, gaumenschmeichelnd. Beim Brauen passte das Rezept fast auf den Milliliter. Allerdings habe ich noch nie Flüssighefe benutzt, daher hatte ich Mangrove Jacks US West Coast gewählt (und Lubelski statt Saaz), was Anfangs nicht so gut wirkte, aber jetzt einen guten Effekt hat und das Bier auf der Zunge komplexer macht. Schade, dass kaum noch was da ist. Danke, Jakob.