Weizenbock zur Fassbelegung

Weizenbock

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: Bierzwillinge am 20.11.2018

Stammwürze: 16.5% | Bittere: 25 IBU | Farbe: 42 EBC | Alkohol: 6.8 %

Dieser Bock wird gebraut, um ihn von den Braufreunden Münster e.V. in ein Bourbon Fass zu lagern

Brauwasser

Hauptguss:

82 L

Nachguss:

59 L

Gesamt:

141 L

Schüttung

Weizenmalz hell:

12.21 kg (48.2%)

Münchener Malz:

12.21 kg (48.2%)

Caraaroma:

940 g (3.7%)

Gesamt:

25.36 kg

Maischplan:

Einmaischen:

45 °C

1.Rast:

43 °C für 20 min

2.Rast:

63 °C für 45 min

3.Rast:

72 °C für 30 min

Abmaischen:

72 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

70 min

East Kent Golding (Vorderwürze):

136 g, % α-Säure

Saphir:

182 g, % α-Säure , 0 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

gestrippte Schneider Hefe

Gärtemperatur:

23 °C

Endvergärungsgrad:

70%

Karbonisierung:

7 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Die Rasten, Hauptguss und Nachgussmengen sollte jeder selbst an sein System anpassen. Es ist auch eine 66°C Kombirast für 60 Minuten möglich.


Benutzerkommentare zu diesem Rezept