Rezept unwiderruflich löschen?

Ja | Abbrechen

100perCentennial IPA

India Pale Ale

fürL Ausschlagswürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: beercan am 07.01.2019

Stammwürze: 14.6% | Bittere: 45 IBU | Farbe: 17 EBC | Alkohol: 6.6 %

Sehr leckeres fruchtiges IPA mit der Kveik Framgarden-Hefe.

Brauwasser

Hauptguss:

14 ½ L

Nachguss:

11 L

Gesamt:

26 L

Schüttung

Pale Ale:

2.9 kg (59.2%)

Red X:

1.4 kg (28.6%)

Weizenmalz hell:

0.3 kg (6.1%)

Weizenflocken:

0.3 kg (6.1%)

Gesamt:

4.9 kg

Maischplan:

Einmaischen:

69 °C

1.Rast:

68 °C für 60 min

Abmaischen:

76 °C

Würzekochen: ?
Die angegebenen Zeiten hinter den einzelnen Hopfengaben sind die Kochzeiten und bedeuten wie lange diese Hopfengabe mit der Würze gekocht wird. So bedeuten 20 min eine Zugabe 20 min vor Kochende und 0 min ein Zugabe direkt am Kochende. Vorderwürzehopfung bedeutet eine Zugabe noch bevor die Würze kocht, also z.B. direkt nach dem Läutern. Unter Whirlpoolhopfung ist eine Hopfengabe nach Kochende und (meist) nach einer Abkühlung auf z.B. 80°C direkt in den Whirlpool zu verstehen.

Würzekochzeit:

70 min

Centennial (Vorderwürze):

11.4 g, % α-Säure

Centennial:

11.4 g, % α-Säure , 20 min

Centennial:

17.1 g, % α-Säure , 5 min

Centennial:

30 g, % α-Säure , Whirlpool

Gärung und Reifung:

Hefe:

Kveik Framgarden

Stopfhopfen:

35 g Centennial

Gärtemperatur:

20 °C

Endvergärungsgrad:

83%

Karbonisierung:

5 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Mein erstes Bier mit einer Kveik vergoren.
Da ich sehr hartes Wasser habe, musste dieses mit Osmosewasser, Milchsäure und Calciumsulfat aufbereitet werden.
Im Endeffekt kam ich auf eine Restalkalität von -2.
Wasserwerte (Link kopieren und im Browser öffnen):
https://docs.google.com/spreadsheets/d/e/2PACX-1vRwXYG_1SVLrQ3tyaUImhXsWofIx8dYe7RQRn7hfiL3Md7gLXAQ9Tz-4KpFG6hSXVKGnuu2gCl2r_3j/pubhtml?gid=1845373570&single=true


Nachisomerisierungszeit liegt bei mir bei knapp 10 min.