Yorkshire Bitter

Bitter

Timothy Taylor Landlord-Klon

für L Ausschlagwürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: The British Pint am 20.02.2022

Stammwürze: 10.8% | Bittere: 30 IBU | Farbe: 20 EBC | Alkohol: 4.3 %

Helles Bitter mit intensivem Hopfenaroma und hoher Komplexität. Die einfache Zutatenliste täuscht über die Geschmacksvielfalt dieses Klassikers.

Brauwasser

Hauptguss:

8 L

Nachguss:

6 L

Gesamt:

14 L

Schüttung

Golden Promise Pale Ale Malz:

1.5 kg (100%)

Gesamt:

1.5 kg

Maischplan:

Einmaischen:

70 °C

1.Rast:

66 °C für 60 min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen: ?

Würzekochzeit:

90 min

Fuggle:

14 g, % α-Säure , 90 min

East Kent Golding:

14 g, % α-Säure , 90 min

Savinjski Golding:

12 g, % α-Säure , 10 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Imperial Yeast A05 Voyager (Wyeast 1469 West Yorkshire Ale)

Gärtemperatur:

22 °C

Endvergärungsgrad:

79%

Karbonisierung:

4 g/l

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Wasser mit hohem CaSO4-Gehalt. Beim Läutern etwas schwarzes Malz zugeben, um die Farbe zu erreichen. Kurze Reifung reicht bei diesem Bier aus, z.B. 2 Wochen bei Zimmertemperatur. Golden Promise schmeckt bei 4°C sehr gedämpft, also nicht zu kalt trinken.

Dieses Rezept habe ich auf meinem Youtube-Kanal vorgestellt und verkostet.
Rezeptvorstellung: https://www.youtube.com/watch?v=acW0dfFDu9w
Verkostung: https://www.youtube.com/watch?v=AnRo6U6oC74

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

Malzknecht 09.10.22, 21:40 Uhr
Hi, ich habe dieses Bier von Christoph zugeschickt bekommen und verkostet. Ein wirklich aromatisches und süffiges Bier. Den ausführlichen Beitrag dazu findet ihr auf meinem Blog: https://malzknecht.de/rezepte/leserbier/englisches-bier-von-christoph-riedel-leserbier-11/ VG Tobi